Paarberatung


Liebe Frau Hüllenkremer,

ich hatte im Grunde kein Interesse mit zu kommen. Mir war klar, meine Frau ändert sich doch nicht und mir war alles zu viel. Sie haben sich nicht beirren lassen und mich beharrlich mit Gefühl ins Boot geholt. Mir war meine Beteiligung an den Eheproblemen in keinster weise bewusst. Jetzt würde ich mich fast schämen mit so mancher Erkenntnis die ich nun habe. Ich weiss aber auch jetzt, das wir alle auf innere Strukturen reagieren und es nicht um Schuld geht. Auch meiner Frau ist nun bewusst woran sie selbst arbeiten muss, ich konnte ihr das nicht vermitteln. Meine Frau und ich werden nun an uns arbeiten können. Jetzt haben wir eine Chance ganz neu anzufangen.

Vielen Dank für ihre Geduld, Klarheit und Beharrlichkeit.

LG Harald aus Mönchengladbach